ÖKUMENISCHER ARBEITSKREIS ASYL LUDWIGSBURG STADT
Startseite
Wer wir sind
Leitbild
Was wir tun
Aktuelles / Termine
Ukraine
Aktivitäten
Galerie
Informationen
Kontakt / Impressum



Foto: Pixabay.com

Ein herzliches Hallo von uns!

Durch die Erleichterung der Kontaktbeschränkungen ist es nun wieder
möglich, sich zu treffen, jemanden zu besuchen oder gemeinsam etwas zu
unternehmen. Darüber sind wir sehr froh. Viele von uns Ehrenamtlichen
sind geimpft, auch bei den Geflüchteten steigt die Impfquote natürlich
an. Zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der anderen gibt es
weiterhin die Möglichkeit, vor einer Begegnung einen Corona-Test zu
machen. Durch die weiterhin geltenden Abstands- und Hygiene-Regeln kann
die Gefahr einer Infektion zusätzlich minimiert werden.

So können wir nun wieder Sprachunterstützung oder Hausaufgabenbetreuung in
kleinen Gruppen durchführen, Behördengänge oder Arztbesuche begleiten und bei
Alltagsfragen unterstützen. Manche benötigen Hilfe beim Schreiben von
Bewerbungen, andere bei der Vorbereitung für ein Bewerbungsgespräch,
beim Ausfüllen des Berichtsheftes innerhalb der Ausbildung oder beim
Ausfüllen eines Formulars. Viele freuen sich auch einfach über ein
Gespräch und die Gelegenheit eines Austausches.

Die meisten der in Ludwigsburg wohnenden Menschen mit Fluchterfahrung haben
schon mehrere Umzüge in Baden-Württemberg hinter sich. So konnten sie leider
in den letzten Jahren keine dauerhaften Beziehungen und Freundschaften in
Wohnortnähe knüpfen oder pflegen. Immer wieder mussten sie an einem
anderen Wohnort neu anfangen. Da ist es dann schön, wenn jemand da ist,
der/die sie beim neuerlichen Ankommen unterstützt und mit der Umgebung
und den Angeboten in der Stadt vertraut macht. Momentan gibt es einen
großen Bedarf von Frauen, die einen Sprachkurs besuchen, aber zur
Nachbereitung/Wiederholung Unterstützung brauchen.

Vielleicht möchten auch Sie sich gerne ehrenamtlich bei uns engagieren?
Dann melden Sie sich doch bei uns unter info@ak-asyl-ludwigsburg.de. Wir
können uns dann zu einem Vorgespräch treffen oder Sie mit jemandem
bekannt machen. Das Engagement ist bereichernd und kann zeitlich ganz
beliebig eingeteilt werden.

Wir grüßen Sie herzlich,

Uli Essig-Haile, Hans-Werner-Blank, Barbara Hufnagl und Martha Albinger

 

 Alles Wichtige im Überblick auf unserem Flyer 

 

 

 

 

Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Ludwigsburg Stadt  | 07141-460757